„Sind die denn verrückt?“

So oder ähnlich empörten sich die Kinder der Ivo-Zeiger-Grundschule dieses Jahr endlich wieder beim Müllsammeln im Rahmen der „Aktion Sauberer Landkreis“. Diesmal zogen alle Klassen am gleichen Tag los und stapelten sämtliche Fundstücke auf einem großen Haufen im Schulhof. Gefunden wurden wieder die unmöglichsten Dinge wie Spazierstöcke mit Klingel, halbe Ölfässer oder Autoreifen, aber auch jede Menge wichtiger „Kleinkram“ wie Papier, Plastik und Zigarettenkippen.

An dieser Stelle danken wir den Eltern und Großeltern für die Begleitung, dem Elternbeirat für die Handschuhe, der Gemeinde für die blauen Säcke und den Beitrag für die Klassenkasse sowie den Lehrkräften für die Durchführung. Ein großes Dankeschön geht an das Eiscafe Piazza in Mömbris, d.h. an die Familie DeGuiseppe, die das gesamte Eis für die Kinder „gespendet“ hat. Der größte Dank gebührt aber doch den Kindern, die wieder einmal bewiesen haben, dass sie sich sehr wohl für jedes Fitzelchen bücken und sich gerne engagieren für ihre Umwelt.

Ruth Reisert